Bitte beachten Sie, dass wir keine direkten Lieferungen in die Schweiz mehr durchführen können. Alternativ können Sie den Versand über "MeinEinkauf.ch" abwickeln. Hier erfahren Sie alles über die Möglichkeiten von MeinEinkauf.ch

Wedges Herren

Wir bieten Ihnen eine gute Auswahl an Wedges mit vielen Loft-, Sohlen- und Bounce-Optionen. So stellen wir sicher, dass Sie genau das finden, wonach Sie suchen, egal, was Sie für ein kurzes Spiel benötigen. Viele Modelle sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einschließlich Black-, Satin- und Chromfinish. Zusätzlich zu den Standardkonfigurationen mit 52 °, 56 ° und 60 ° Loft (Gapwedge, Sandwedge und Lobwedge) bieten wir auch weitere spezielle Loftoptionen an. Golfmeile hat die richtige Auswahl für Sie, egal ob Sie nach traditioneller Kurzspielperformance oder nach spezifischeren Grinds und Lofts für Innovationen rund um die Grüns suchen.

Preis

Preis von/bis: 
Produkte auf dieser Seite wurden mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet basierend auf 4 Bewertungen.
Diese 2 Produkte haben einen Preisbereich von 44.95 EUR bis 159.00 EUR

Golf Wedges

Die Wahl des richtigen Lofts

Das Bestimmen des Lofts und der Anzahl der Wedges, die Sie benötigen, ist eine einfache Aufgabe. Machen Sie zunächst eine Bestandsaufnahme der Schläger, die sich bereits in der Tasche befinden. Gibt es mehrere Fairwayhölzer? Was ist der kürzeste Schläger, der im Eisensatz enthalten ist (normalerweise ein Pitching Wedge)? Wenn ein Spieler mehrere Fairwayhölzer benutzt, wird die Anzahl der Wedges, die er verwenden kann, begrenzt. Die Wedges sollten einen Abstand von 4 oder 5 Grad haben, und ein Spieler möchte natürlich so viele Wedges wie möglich in seiner Tasche haben.

Auswahl des perfekten Wedge Bounce

Der Bounce eines Schlägers ist der Winkel, in dem die Schlägersohle mit dem Rasen interagiert. Ein Schläger mit einem höheren Bounce springt schneller und mit weniger Raseninteraktion vom Boden auf als ein Schläger mit einem niedrigeren Bounce. Die Bedingungen, denen ein Spieler ausgesetzt ist, helfen dabei, den geeigneten Winkel angepasst an den Spielstil des Spielers zu bestimmen. Wenn ein Spieler auf sehr weichem Grund spielt oder beim Schwingen öfter einen großen Divot herausschlägt, wird er sich ein Wedge mit einem höheren Abflugwinkel wünschen. Wenn auf einem Platz schwierige Bedingungen herrschen oder ein Spieler einen kleinen Divot macht, ist ein geringerer Abflugwinkel angebracht. Eine andere allgemeine Regel ist, dass das Sandwedge, solange es sich um den primären Sandschläger handelt, einen höheren Bounce als die anderen Wedges in einer Spielertasche haben sollte, da Sie im Sandbunker mehr Schwungkraft benötigen, um durchzukommen.